Im Dezember reisten wir mit den Waidringer Jungmusikanten zurück ins Mittelalter. Es ging nach Hall in Tirol zur bekannten Ritterkuchl.rej 01

Gleich zu Beginn wurden wir vom Hofherrn und der Hofdame in Empfang genommen und erhielten Umhänge, wie sie die Ritter zu Tisch getragen hatten.

An diesem Abend überraschte uns nicht nur das hervorragende 5-Gänge Menü, sondern auch ein japanisches Fernsehteam, welches  einigen unserer Mädels Interviewfragen stellte.

Natürlich ernannte unsere Gruppe auch seinen Ritter, dessen Knecht und einen Hofnarr.

Unser Ritter Daniel musste sich einem Wettkampf mit den Rittern der anderen Tische stellen und erhielt dann eine Ritter-Urkunde. Er übernahm die Leitung über unsere Gruppe für den restlichen Abend und hatte sogar seinen persönlichen Diener Thomas, der ihm jeden Wunsch zu erfüllen hatte. Wer nicht brav war, wurde von Daniel in den Kerker gesperrt.

rej 12Mario, unser Hofnarr, sorgte für gute Stimmung an diesem Abend.

Zum Abschluss erhielten wir noch eine atemberaubende Vorführung eines Feuerspuckers, wo wir alle ins Staunen gerieten. Danach wurden wir ritterlich verabschiedet und machten uns wieder auf den Weg nach Waidring.

Es war ein sehr unterhaltsamer Abend und wir freuen uns schon auf den nächsten spannenden Ausflug.

FOTOS -> Fotogalerie

Obmann: Markus Millinger

Logo mit hg trans

Kirchgasse 6
6384 Waidring
Österreich

Besuchen Sie uns auf:

facebook 50x50 transparent     youtube150

Unsere Sponsoren:

sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok