Gemeinsam mit unseren Freunden des 1. Tiroler Veteranenvereins Waidring gestalteten wir am 19. November 2017 die traditionelle Cäcilienmesse in der Pfarrkirche Waidring. Ganz besonders untermalt wurde die Messe heuer von uns mit dem Requiem op. 283 von Julius Fucik. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei unserem scheidenden Kapellmeister Josef Niedermoser für die intensive Probenarbeit und seine letzte Ausrückung nach 18-jähriger Tätigkeit bedanken. Weiters möchten wir unserem Herrn Pfarrer Santan Fernandes und unserer Pastoralassistentin Schwester Barbara Grundschober für die feierliche Messgestaltung zu Ehren der Schutzpatronin der Musik recht herzlich vergelt’s Gott sagen.

caecilia 17 1500

Nach der Messe fand die traditionelle Jahreshauptversammlung des 1. Tiroler Veteranenvereins im Gasthof Post statt, wo wir nach alter Tradition auch musiziert haben. Wir gratulieren auch hiermit noch einmal unseren Veteranen zu dem erfolgreichen Vereinsjahr 2017 und wünschen ihnen weiterhin alles Gute und eine gute Zusammenarbeit!


Wir Musikantinnen und Musikanten gehen nun in die musikalische Winterpause und danken allen Freunden, Gönnern und Sponsoren für die Unterstützung während des Vereinsjahres, sowie unserem treuen Publikum für den zahlreichen Besuch unserer Konzerte.


P.S.: Unser gemütlicher Adventhoangascht findet heuer am Sonntag dem 10. Dezember 2017 ab ca. 15:30 Uhr statt.

 

Am Sonntag, dem 24. September wurde nach wetterbedingten Terminänderung das diesjährige Krapfen-Wunsch-Konzert am Waidringer Musikpavillon durchgeführt. Neben dem Schwerpunkt als Saisonabschlusskonzert war es auch das letzte Konzert der Bundesmusikkapelle Waidring mit ihrem langjährigen Kapellmeister Josef Niedermoser, der sein Amt nach 18-jähriger Tätigkeit mit Jahresende zurücklegen wird.

Auf diesem Wege möchten wir noch einmal recht herzlich danke sagen. Vielen Dank für die intensive Probenarbeit, die tollen Konzerte und vor allem die gute Kameradschaft! Wir wünschen unserem Kapelli in der Zukunft noch viel Freude mit der Musik, viel Glück und vor allem Gesundheit.

krawuko17 sponsorenEin herzlicher Dank geht heuer ganz speziell an die großzügigen Instrumentenspender. Gerhard Kienpointner, Andreas Brandtner, die vier Oberleitner Brüder sowie Peter Baumgartner haben es ermöglicht, dass unser Tenorhornregister mit neuen Instrumenten ausgestattet werden konnte. Da dies absolut keine Selbstverständlichkeit darstellt, wurden die Spender mit unserem Förderabzeichen geehrt.

Bei allen Urlaubsgästen, Gönnern, Sponsoren und Freunden der Blasmusik möchten wir uns auch noch einmal für unsere gelungene Konzertsaison bedanken.
Ganz besonders bedanken wir uns wieder bei der Fam. Karl-Heinz und Hilde Foidl für die Organisation und Zubereitung der köstlichen Krapfen-Spezialitäten, sowie bei dem Moderator Christian Foidl, der wieder humorvoll und charmant durch unser Programm geführt hat.

krawuko17 gesamtbild

Fotos: Sebastian Treffer

 

 

Am Samstag, dem 14.10.2017, ist unsere Marketenderin Victoria Grandner (Horngacher) mit ihrem Sebastian den Bund fürs Leben eingegangen.

Nach der kirchlichen Trauung in Waidring bei herrlichem Wetter spielten wir dem Ehepaar ein Ständchen.

Liebes Brautpaar, zu Eurer Hochzeit möchten wir euch viel Glück und alles erdenklich Gute wünschen. Hoffentlich gehen alle Wünsche und Träume, die ihr für die Zukunft habt, in Erfüllung.

hochzeit viktoria

Am Wochenende 12. / 13. August 2017 war es bereits zum vierten Mal soweit - die alljährliche Wanderung auf die Loferer Steinberge stand bevor. Neben der Seil-Hängebrücke und diverser Übungsklettersteige stand am Sonntag nach einem gemütlichen Hüttenabend auf der Schmidt-Zabierow-Hütte der Höhepunkt auf dem Programm: die Besteigung des großen Reifhorns (2487m).

In diesem Sinne bedanken wir uns nochmals bei Markus und Karl Millinger für die Organisation und Durchführung dieser unvergesslichen Wanderung. Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr.

steinberge17

> Mehr Fotos in unserer Bildergalerie. <

Am 22. Juli 2017 feierte unser Ehrenmitglied und Trompeter Andreas Schreder seinen 70. Geburtstag, zu dem wir ihm nochmals recht herzlich gratulieren dürfen.
Wir wünschen dir, lieber André, viel Gesundheit, Glück und noch viele schöne Stunden mit deinen Musikkolleginnen und Musikkollegen.

andi schreder 70er

Am Freitag, 7. Juli 2017 gratulierten wir unseren Jubilar Christian Foidl mit einem Ständchen zu seinem 60. Geburtstag.

Neben den Familienangehörigen war auch eine Abordnung der Waidringer Veteranen anwesend. Christian war über 25 Jahre lang als Saxophonist Mitglied der Bundesmusikkapelle Waidring und übernahm auch zahlreiche Tätigkeiten im Ausschuss, unter anderem auch über mehrere Jahre das Amt des Kapellmeister Stellvertreters.

Lieber Christian, wir wünschen dir weiterhin viel Gesundheit, Glück und Freude. An dieser Stelle möchten wir uns aber auch nochmals für die Einladung zu Speis und Trank bedanken.

60er luggi christian

-          das Highlight jeden Freitag um 20:00 Uhr am Waidringer Musikpavillon.

Liebe Freunde der Blasmusik!

Jeden Freitag von 30. Juni 2017 bis Mitte September 2017 (nähere Termine im Terminkalender) finden wieder unsere traditionellen Platzkonzerte – jeweils um 20.00 Uhr – statt. Freuen Sie sich auf bunte, abwechslungsreiche Konzertprogramme von klassisch, böhmisch bis modern. Natürlich sind auch einige unserer altbekannten Solistinnen und Solisten wieder zuhören. Schaut vorbei!

Das erste Platzkonzert findet am Samstag, 24. Juni 2017 (Feuerbrennen) um 20:00 Uhr, statt

Auf Euren Besuch freuen sich die Musikantinnen und Musikanten der Musikkapelle Waidring!

Den musikalischen Höhepunkt des Vereinsjahres bildete traditionellerweise wieder unser Frühjahrskonzert, heuer am 22. April. Gemeinsam mit unserem musikalischen Leiter Sepp Niedermoser haben wir wieder eine musikalische Reise durch verschiedenste Epochen, Genres und Gezeiten einstudiert und beim Konzertabend erfolgreich präsentiert.

Highlights waren die Balkan-Rhapsody Paidushko, Eric Clapton on Stage, sowie eine Potpourri der schönsten Strauß-Melodien, Strauß Bonbons.

FJK1701

Für besondere Verdienste und langjährige Mitgliedschaft wurden Katharina Steiner, Sylvia Foidl und Veronika Widmoser (jeweils für 10 Jahre), Heinz Foidl, Karl Millinger und Sepp Niedermoser (40 Jahre), sowie Karl-Heinz Foidl (50 Jahre) geehrt.

peter koglerDie Bundesmusikkapelle Waidring trauert um ihren Jubilar und guten Freund Peter Kogler. Er verstarb nach kurzer schwerer Krankheit im 85. Lebensjahr.

Peter Kogler war langjähriges Mitglied unserer Musikkapelle und spielte über viele Jahre das Saxophon und die Es-Klarinette. Er war immer ein begeisterter Musikant und ein großer Gönner der Musik, fast jedes Konzert besuchte er gemeinsam mit seinen alten Musikantenfreunden.

Wir haben mit Peter nicht nur einen Musikjubilar, sondern auch einen sehr guten Freund verloren. Wir entbieten der Trauerfamilie unser aufrichtiges Beileid und wünschen ihr viel Kraft in dieser schweren Zeit.

„Nichts ist mehr ohne Dich so wie es war, doch Du lebst weiter in unseren Herzen.“
Verfasser unbekannt

Wir verabschieden uns von unserem Peter am Mittwoch, den 19. April 2017, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Waidring.

Auch dieses Jahr haben wir wieder mit zahlreichen anderen Waidringer und auswärtigen Vereinen am Faschingsumzug, der alle 2 Jahre am Faschingssonntag in Waidring stattfindet, teilgenommen. Als Thema haben wir uns "Schneewittchen und die 40 Zwerge" ausgesucht. Fotos dazu findet ihr in unserer Bildergalerie.

faschingsumzug 17

 

Schon seit vielen Jahren wird das traditionelle "Moarn" gegen die Waidringer Veteranen abgehalten. Dieses Jahr mussten wir uns den Veteranen mit 3:4 geschlagen geben. Wir hatten wieder viel Spaß und freuen uns schon auf die Revanche im nächsten Jahr.


Das jährlich stattfindene Bezirks-Musikschirennen fand am 25. Februar 2017 in St. Ulrich am Pillersee / Buchensteinwand statt. Die Bundesmusikkapelle Waidring nahm dieses Jahr mit 10 Schifahrerinnen und Schifahrern teil und konnte in der Mannschaftswertung den 3. Platz verzeichnen.

Weiters konnten einige der Teilnehmer einen Stockerlplatz erreichen:

  • 1. Platz: Maria Flatscher und Johannes Millinger
  • 2. Platz: Sarah Foidl und Josef Foidl
  • 3. Platz: Veronika Widmoser, Marlene Kunze, Dominik Millinger

 

Bezirksmusikschirennen 2017hinten v.l.n.r.: Dominik Millinger, Edi Hochleitner, Johannes Millinger, Veronika Widmoser, Josef Foidl, Marlene Kunze
vorne v.l.n.r.: Mario Millinger, Bettina Krepper, Maria Flatscher, Sarah Foidl

> Fotos in unserer Bildergalerie

 

Auch heuer fand wieder am 5. Jänner unsere traditionelle Jahreshauptversammlung im Probelokal statt. Eingeladen wurden zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister Georg Hochfilzer, unsere Pastoralasisstentin Sr. Barbara Grundschober, Kulturreferentin Andrea Kogler und die Vertreter der Waidringer Traditionsvereine.

Im Verlauf der Versammlung wurde ein Jahresrückblick von Obmann Peter Kogler und Kapellmeister Josef Niedermoser präsentiert, in dem auf zahlreiche Veranstaltungen eingegangen wurde. Der Höhepunkt des Musikjahres war wieder einmal unser Frühjahrskonzert im Saal Waidring, in dem wieder mit einigen innovativen und höchstmusikalischen Einlagen das Publikum mitgerissen wurde. Probenkönig wurde heuer unser längst dienender Musikant, unser Ehrenmitglied Hans Millinger. Es folgten traditionell Bericht des Kassiers, der Jugendwartin und der Waidringer Weisenbläser.

Musikalisch umrahmt wurde die Versammlung von unserem Holzbläserensemble. Herzlichen Dank hierzu an unsere Klarinettistin Sylvia Foidl für die Probenarbeit und Organisation.

IMG 0824

Im Bild von links nach rechts: Probenkönig Hans Millinger (1 Fehlprobe), Jungprobenkönigin Eva Seibl (2 Fehlproben), Kapellmeister Josef Niedermoser, Jungprobenkönigin Sarah Kienpointner (2 Fehlproben), Obmann Peter Kogler

 

Am Wochenende 16. – 18.09. verschlug es die Musikantinnen und Musikanten der Musikkapelle Waidring in unser nördliches Nachbarland Tschechien. Mit einem kurzen Zwischenstopp in dem gemütlichen Städtchen Krumau fuhren wir zum Ausklang der heurigen Sommersaison in die Goldene Stadt Prag.

 

Highlights waren die nächtliche Fahrt auf der Moldau bei Jazzklängen, sowie die Stadtführung durch die historische Altstadt Krumaus und Prags. Wir alle hatten ein wunderschönes Wochenende und freuen uns schon auf unseren nächsten Ausflug.

Fotos unter http://www.musikkapelle-waidring.at/bilder/bilder-2016/ausflug-2016

Ausrückungsreiche Wochen liegen nun hinter uns Musikantinnen und Musikanten. Der traditionelle Höhepunkt war natürlich wieder das alljährliche Bezirksmusikfest des Musikbezirks St. Johann Ende Juli, heuer abgehalten und zelebriert in unserer Nachbargemeinde St. Ulrich am Pillersee, sowie das 145-jährige Jubiläumsfest des 1. Tiroler Veteranenvereins Waidring.

Am Frei70er Toni 1024tag, dem 22. Juli 2016 feierte unser Musikjubilar Anton Aigner seinen 70. Geburtstag.

Toni war von 1963 bis 2010, also 47 Jahre, Mitglied unserer Musikkapelle und spielte das Tenorsaxophon.

Lieber Toni, wir Musikantinnen und Musikanten möchten uns bei dir nochmals herzlich für die Einladung zu Speis und Trank beim Musikfest bedanken und wünschen dir auf deinem weiteren Lebensweg noch alles Gute und vor allem viel Gesundheit und Freude am Leben.

Wie jedes Jahr luden wir Mitte Mai die Schüler der 4.Klasse Volksschule ein, unser Probelokal zu besuchen. Unter der Leitung von Jugendreferentin Christiane Foidl präsentierten einige Musikanten die verschiedensten Instrumente. Egal ob Trompete, Saxophon, Schlagzeug oder andere Instrumente, die Kinder waren mit Feuereifer dabei und probierten alles aus. Zum Abschluss wurden die Volksschüler zu einer Jause eingeladen. Danke an Sylvia Foidl, Isabel Pühringer, Mario Millinger, Magdalena Weisleitner, Heinz Foidl, Karl-Heinz Foidl und Christian Huber für die Unterstützung!

vs tag 16 1000x750

--> mehr Fotos in unserer Bildergalerie

Am Herz-Jesu-Sonntag (5. Juni 2016) hatten alle Vereine die Gelegenheit, ihre Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft zu ehren.

Die Geehrten der Bundesmusikkapelle Waidring sind: Im Foto [v. l. n. r.]:

Bürgermeister Georg Hochfilzer, Christiane Foidl (grünes Verdienstzeichen), Katrin Foidl (25 Jahre), Isabel Pühringer (25 Jahre), Andreas Schreder (Ehrenmitglied), Daniel Foidl (10 Jahre), Obmann Peter Kogler (grünes Verdienstzeichen und 30 Jahre Mitglied), Kapellmeister Josef Niedermoser (25 Jahre Kapellmeister), Tobias Vorhofer (Schriftführer), Manuela Edenhauser (25 Jahre, nicht im Bild)

 

herz jesu so 16 web 1400x787


Wir wünschen allen Geehrten noch viele unvergessliche Jahre in ihren Vereinen.

Am Pfingstsonntag, dem 15. Mai 2016, fand dieses Jahr im Rahmen des Vereinsfestes "50 Jahre SK Waidring" das Fußballturnier der Waidringer Traditionsvereine statt. Wir hatten wieder einmal die Gelegenheit, unser sportliches Können unter Beweis zu stellen. So ist es uns gelungen, den 3. PLATZ in der Mannschaftswertung zu erreichen. (Zur Info, Waidring hat 4 Traditionsvereine 😉) Unser Tormann Martin Hochmuth konnte zusätzlich den Preis als "bester Tormann" abstauben.

Herzliche Gratulation an unsere Kicker, allen anderen Fußballteams und dem SK Waidring für die perfekte Durchführung des Turniers und des anschließenden Festes.

fussballturnier16 collage web

Am 16. April fand heuer wieder unser traditionelles Frühjahrskonzert im Saal Waidring statt. Gemeinsam mit unserem Kapellmeister Josef Niedermoser wurden wieder zahlreiche musikalische Leckerbissen einstudiert und ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

fjk16 saengerinnen 1400x1024 web 2Highlights waren unter anderem das Tongemälde „Der Leidensweg Christi“, die Uraufführung des Marsches „Auf zum Jakobskreuz“- aus der Feder unseres Kapellmeisters - sowie der komplett neu von unseren Musikkameraden Tobias Vorhofer und Fabian Foidl für Blasorchester und Gesang arrangierte Evergreen „Hit the road jack“. Hierbei begeisterten unser Publikum wieder einmal unsere charmanten Sängerinnen Sarah Foidl, Tini und Mia Flatscher, nicht nur durch tollen Gesang, sondern auch mit perfekter Choreographie.

maiblasen web 2016 1050x1400Traditionell marschierte die Bundesmusikkapelle Waidring auch dieses Jahr am 1. Mai wieder quer durch Waidring, dieses Mal Richtung Mühltal. Ab ca. 10 Uhr teilten wir uns auf und entließen unsere Bläsergruppe, welche die weiter entfernten Ortsteile übernahm und die große Kapelle somit sehr entlastete.

Hiermit möchten wir uns nochmals bei allen, die uns mit einer kühlen Erfrischung und einer guten Jause gestärkt haben, bedanken. Ein ganz besonderer Dank gilt aber allen Waidringerinnen und Waidringern für die zahlreichen großzügigen Spenden.

Fotos gibts in unserer Bildergalerie.

 

 

Obmann: Peter Kogler

Logo mit hg trans

Kirchgasse 6
6384 Waidring
Österreich

Besuchen Sie uns auf:

facebook 50x50 transparent     youtube150

Unsere Sponsoren:

sponsoren