Drucken
Dienstag, 06. März 2018 Geschrieben von Christiane Foidl

Holzbläserquintett der Musikkapelle Waidring für den Landeswettbewerb Musik in kleinen Gruppen qualifiziert.

Sarah Foidl (Querflöte), Bettina Krepper (Oboe), Sylvia Foidl (Klarinette), Katharina Steiner (Fagott) u Tobias Vorhofer (Horn) konnten sich mit ihrem Quintett in der Stufe D beim Bezirkswettbewerb in Innsbruck für den Landeswettbewerb in  Haiming qualifizieren. Unter der Leitung von Sarah Foidl wurde das Ensemble für die hervorragende Leistung mit 92,67 Punkten belohnt. Herzliche Gratulation!

Tobias Vorhofer konnte sich sogar ein zweites Mal für den Landeswettbewerb qualifizieren, nämlich mit dem Hornensemble "KitzHorns" , wo 90 Punkte erreicht wurden.

Auch zwei Nachwuchsflötistinnen, die noch nicht in unserer Kapelle aktiv sind, waren beim Bezirkswettbewerb erfolgreich:

Stefanie Krepper u Antonia Grander erreichten mit ihren Ensembles Flutelichter (Stufe B) bzw. Rocky Flutes (Stufe Junior) jeweils 94,67 Punkte.

Gratulation an alle Teilnehmer!

holzblaeser     kitzhorns